Claus D. Pusch - Romanische Sprachwissenschaft
Startseite Lehrveranstaltungen Studierendenberatung Forschung Publikationen Curriculum  

Transcantabrico
Spaniens Norden in kulturwissenschaftlicher Perspektive

Lehrveranstaltungskommentar:

Inhalt:
Die Nordküste der Iberischen Halbinsel entspricht in vielerlei Hinsicht nicht dem Bild, das man sich üblicherweise von Spanien macht: anstelle mediterraner Badestrände und endloser Hochebenen warten die Gebiete nördlich der Kantabrischen Kordillere mit grünen Wiesen, teilweise keltisch geprägten Kulturlandschaften und altindustrialisierten und vom Bergbau geprägten Zonen auf. In diesem Landeskundekurs sollen die Regionen Galicien, Asturien, Kantabrien und Euskadi unter historischem, geographischem und ethnographischem Blickwinkel vorgestellt werden, in Form einer ideellen Reise von Santiago nach Donostia, vom Río Bidasoa bis zum Cabo Fisterra entlang der Strecke des bekannten Luxuszuges "Transcantabrico".

Organisatorisches:
Dieser Kurs wird in deutscher Sprache gehalten und kann - bei Wahl eines entsprechenden Referatsthemas zu Galicien - auch für das BA-Nf Portugiesisch belegt werden. Als Studienleistung wird neben der regelmäßigen Teilnahme die Erstellung eines Kurzreferats zu einer der behandelten Regionen erwartet. Soll eine Prüfungsleistung erworben werden, ist das Thema des Referatsbeitrags in Form einer (auf deutsch oder spanisch bzw. portugiesisch zu redigierenden) Kurz-Hausarbeit von ca. 5 Seiten Umfang auszuarbeiten.
Zur Verteilung von Kursmaterialien und zur Kommunikation zwischen den KursteilnehmerInnen wird die Lernplattform ILIAS der Uni Freiburg genutzt. Nach erfolgreicher Belegung erhalten die KursteilnehmerInnen das Passwort zum Beitritt in den virtuellen Kursraum für diese Lehrveranstaltung persönlich zugestellt. Die Verteilung der Kurzreferate erfolgt ebenfalls über ILIAS.

Seminarplan:

Termin

Rahmenthemen der Sitzung

ReferentInnen

11.01.2017

Transcantabrico - Einführung in die Thematik der Lehrveranstaltung

Seminarleiter

Der nordspanische Küstenraum - Historische, geographische und ethnolinguistische Grundlagen

 

18.01.2017

Galicien / Galicia - Der keltische Nordwesten Spaniens

 

25.01.2017

Asturien / Principáu d'Asturies - Mythische Orte zwischen Frühromanik und Bergbauromantik

 

02.02.2017

Kantabrien / Cantabria - An der "Wiege Spaniens"

 

08.02.2017

Euskadi - Ethnisch-kulturelle Vielfalt im "Land der Baskisch-Sprecher"

 

Claus D. Pusch > Lehrveranstaltungen > Transcantabrico (WiSe 2016/17)
Aktualisiert am 09.06.2016
Gestaltung: Claus D. Pusch
© Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Romanisches Seminar