Claus D. Pusch - Romanische Sprachwissenschaft
Startseite Lehrveranstaltungen Studierendenberatung Forschung Publikationen Curriculum  

Anwendungskompetenz Katalanisch B2.1
Übersetzung Katalanisch-Deutsch

Lehrveranstaltungskommentar:

Inhalt:
In dieser sprachpraktisch orientierten Lehrveranstaltungen werden Auszüge aus katalanischen Texten verschiedener Textsorten und Genres (literarische Texte, journalistische Texte, Musik-Texte, Comics) ins Deutsche übersetzt. Anhand der Übersetzung werden außerdem, aufbauend auf den im Kurs "Basiskompetenz B1" erworbenen Kenntnissen, grundlegende Fragen der Grammatik des Katalanischen im kontrastiven Vergleich zum Deutschen wiederholt.

Organisatorisches:
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Fremdsprache Katalanisch, die über Grundkenntnisse mindestens auf Niveau B1 verfügen, sowie an Erasmus-Gaststudierende aus dem katalanischen Sprachgebiet. An Studienleistungen wird die regelmäßige und aktive Teilnahme an den Kurssitzungen sowie die Bearbeitung der dort gestellten Aufgaben erwartet. Zum Erwerb einer Prüfungsleistung wird nach Abschluss des Kurses eine Übersetzung eines Textes als Hausarbeit erwartet.
Zur Verteilung von Kursmaterialien und zur Kommunikation zwischen den KursteilnehmerInnen wird die Lernplattform ILIAS der Uni Freiburg genutzt. Nach erfolgreicher Belegung erhalten die KursteilnehmerInnen das Passwort zum Beitritt in den virtuellen Kursraum für diese Lehrveranstaltung persönlich zugestellt.

Kursplan:

Termin

Rahmenthema der Sitzung

18.10.2017

 

25.10.2017

 

01.11.2017

Keine Sitzung wegen Feiertags.

08.11.2017

Keine Sitzung wegen Tagungsreise.

15.11.2017

 

22.11.2017

 

29.11.2017

 

06.12.2017

 

13.12.2017

 

20.12.2017

 

27.12.2017
03.01.2018

Keine Sitzungen wegen Weihnachtspause.

10.01.2018

 

17.01.2018

 

24.01.2018

 

31.01.2018

 

07.02.2018

Dispositionssitzung

Claus D. Pusch > Lehrveranstaltungen > AK B2.1 Übersetzung Katalanisch-Deutsch (WiSe 2017/18)
Aktualisiert am 07.07.2017
Gestaltung: Claus D. Pusch
© Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Romanisches Seminar